7 Bücher, die unsere Kindheit geprägt haben

Lesezeit 5 Minuten

Zurück zum Blog

Als Kinder haben wir sie alleine gelesen und heute lesen wir sie mit unseren eigenen Kindern auf dem Schoß und ein Kloß im Hals oder eine Träne hier und da fehlen dabei auch nicht.

Kurz vor dem Welttag des Buches haben wir uns unsere Lieblingstitel in Erinnerung gerufen, die unsere Kindheit geprägt und uns mindestens teilweise zu denen gemacht haben, die wir heute sind.

1. "Pinocchio", Carlo Collodi

Wegen dieser kleinen, hölzernen Marionette überlegen wir es uns bis heute zwei Mal, bevor wir lügen. Die Geschichte über die wachsende Nase ist zum Synonym fürs Lügen geworden und wird noch generationenlang übertragen werden; angefangen mit deinen Kindern. Die wichtigste Lektion, die er uns beigebracht hat, ist dass wir trotz all unserer Fehler immer besser sein können.

2. "Peter Pan", J. M. Barrie

Den Jungen, der nie erwachsen werden wollte, verstehen wir heute besser als je. Wenn wir könnten, würden wir uns alle sofort ins Nimmerland teleportieren, mit den Verlorenen Jungs abhängen und Kapitän Hook ärgern.

Übersetzt heißt dass, dass wir nie wirklich erwachsen geworden sind - wir haben nur gelernt uns in der Öffentlichkeit zu benehmen. Und doch kann Fantasie immer noch Wunder bewirken und Peter ist da, um uns daran zu erinnern.

3. "Pippi Langstrumpf", Astrid Lindgren

Sie wird als das stärkste Mädchen der Welt beschrieben, sie hat ein Äffchen und benutzt ein Pferd als Hantel. Wenn du glaubst, dass das nicht reicht, um sie auf die Liste zu setzten, wirst du diesen Klassiker noch mal lesen müssen. Gründe gibts im Überfluss!

4. "Alice im Wunderland", Lewis Caroll

Alices Neugier hat uns inspiriert die Welt um uns herum zu erforschen und uns immer wieder auf neue Abenteuer einzulassen. Sie hat keine Angst neue Sachen auszuprobieren und zu sehen, wo diese sie hinführen und sei es auch einen Kaninchenbau hinunter.

5. "Harry Potter" J. K. Rowling

Die Geschichte über den kleinen Zauberer hat die Welt verzaubert und wirkt gleich stark auf Groß und Klein.

Wir mögen vielleicht erwachsen geworden sein, aber wir überprüfen immer noch regelmäßig den Briefkasten auf der Suche nach unserem Hogwarts-Brief. Die Eule hat sich bestimmt nur verflogen...

6. "Paul allein auf der Welt", Jens Sigsgaard

Paul musste mutterseelenallein auf der Welt bleiben, um zu lernen, dass der Wert von Sachen vergänglich ist und es geliebte Menschen sind, die wirklich zählen. Bei uns hat das die Quarantäne gemacht. Und wenn die endlich mal vorbei ist, wird uns diese Geschichte an die wahren Prioritäten im Leben erinnern.

7. Das Buch, in dem DEIN Kind die Hauptrolle spielt!

Wie cool wäre es denn, wenn man zur Hauptfigur in seiner ganz eigenen Geschichte werden könnte?

So unwahrscheinlich das auch klingen mag, aber ein Scifi-Drehbuch ist das nicht. Ganz im Gegenteil! Eben so ein Buch wird die Kindheit deines Kindes prägen.

Ein Bund aus gutem alten Bilderbuch und modernster Technologie - die FabelFeder-Bücher werden dein Kind zu unvorstellbaren Abenteuern tragen. Neben der kompletten Vertiefung in die Geschichte sorgen seine illustrierte Figur, sein Bild auf Seite 3 und die personalisierte Titelseite für den absoluten WOW-Effekt.

Endloses Lesen ist vorprogrammiert!

Pssssst! Du wirst auch WOW rufen, wenn du hörst, dass es bei all unseren personalisierten Büchern gerade 20% Rabatt mit dem Couponcode BUCH gibt!

Worauf wartest du noch? Verdreh deinem Knirps den Kopf mit einem Buch, an das er sich für immer erinnern wird.

ANGEBOT ANSCHAUEN

Nächster Schritt
7 Dinge, die nur Zwillingsmamas verstehen können
Reklamacija Knjige TS
Lesezeit 3 Minuten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. i